Hochschule Anhalt

Fachbereich Informatik und Sprachen 

 

Entwicklungen im Bereich der 
Übersetzung und Lokalisierung
02. bis 06. März 2020
Hochschule Anhalt, Köthen

 

 

Der Fachbereich Informatik und Sprachen der Hochschule Anhalt bietet eine Frühjahrsschule zum Thema "Entwicklungen im Bereich der Übersetzung und Lokalisierung" an. Diese einwöchige Veranstaltung richtet sich an Studenten und Fachleute aus dem Übersetzungsumfeld, die interessiert sind an der Weiterbildung im Bereich der Übersetzung und Lokalisierung.

In allen Kursen werden sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktische Anwendung in eigenen Übungen vermittelt. Die Kurse finden in den Computerlabors des Fachbereichs Informatik und Sprachen statt, die mit moderner Computertechnik und den neusten Versionen der einschlägigen Programme für die Softwarelokalisierung ausgestattet sind. Die Kurse werden in englischer Sprache gehalten.

Sie beginnen jeweils um 9.00 Uhr und enden um 17.00 Uhr.

 

Angebotene Kurse

  1. Maschinelle Übersetzung, Post-Edition und Qualitätssicherung
  2. Transkreation. praktische Grundlagen (und noch einiges mehr)
  3. Terminologiemanagement im Zeitalter künstlicher Intelligenz
  4. Softwarelokalisierung  Projekte, Werkzeuge und Formate
  5. Reguläre Ausdrücke ─ nützliche Helfer für Übersetzung und Lokalisierung

 Weitere Informationen finden Sie unter Kursinhalte.