Hochschule Anhalt

Fachbereich Informatik und Sprachen 

 

Entwicklungen im Bereich der 
Übersetzung und Lokalisierung
5. bis 09. März 2018
Hochschule Anhalt, Köthen

Freitag

Maschinelle √úbersetzung und Postedition

09.03.2018 09:00:00 - 17:00:00

Der Kurs beschreibt die grundlegenden Architekturen von maschinellen Übersetzungssystemen und schlägt die Möglichkeiten der Verwendung von MT-Systemen im Lokalisierungsprozess vor. Dabei werden verschiedene Verfahren eingeführt, die die Qualität der maschinellen Übersetzung verbessern, wie das Vorbereiten von Dokumenten (z.B. übersetzungsorientiertes Authoring), das Beachten von Style Guides und die Verwendung von kontrollierten Sprachen. Die Postedition von maschinell-übersetzten Dokumenten bildet den Fokus dieses Kurses. Die Abrechnung der für die Postedition von maschinell-übersetzten Dokumenten geleisteten Arbeit wird ebenfalls thematisiert.

Sara Grizzo

Sara Grizzo ist in Friaul, der nordöstlichsten Region Italiens geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur hat sie an der Universität Triest, genauer gesagt der „Scuola Superiore di Lingue Moderne per Interpreti e Traduttori“ „Übersetzen und Dolmetschen“ (Deutsch und Russisch) studiert.

Nach ihrem Studium hat sie vier Jahre in England gelebt und gearbeitet, unter anderem als Übersetzerin und Teamleiterin bei SDL International.

Seit 2010 ist Sara Grizzo selbständig. Sie arbeitet am Sendlinger Tor im Herzen Münchens und ist Mitglied im BDÜ Bayern (Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e. V.).